Grußwort Michael Stölting

© NRW.BANK / Christian Lord Otto

Kommunale Innovationen bekannt machen

In den Kreisen, Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens begegnen uns genau jene Herausforderungen, die uns auch auf Landes- und Bundesebene beschäftigen: Klimawandel und Umweltschutz, Digitalisierung und Innovation, Migration und Integration, die Modernisierung der Infrastrukturen, die Sicherung der öffentlichen Finanzen und die Schaffung bezahlbaren Wohnraums zum Beispiel.

Die Kommunen in Nordrhein-Westfalen stellen sich diesen Herausforderungen. Sie nutzen die darin liegenden Chancen zu Entwicklung und Fortschritt. Und sie entwickeln beeindruckende Lösungen, beschreiten neue Wege. Die NRW.BANK unterstützt sie dabei – mit Investitions- und Liquiditätskrediten, Schuldscheindarlehen und strukturierten Lösungen, Finanzierungen und Förderberatung.

Und mit dem NRW.BANK.Ideenwettbewerb! Kommunalen Innovationen aus Nordrhein-Westfalen bietet er eine Plattform – zur Präsentation wie zur Vernetzung untereinander, zum Austausch und zur Kommunikation. Denn auch davon leben Ideen: dass Innovatoren einander inspirieren, Zukunftsmacher voneinander lernen können – übrigens nicht nur auf kommunaler, sondern letztlich auch auf Landes- oder Bundesebene. Denn was im „Mikrokosmos Kommune“ zu Entwicklung und Fortschritt beiträgt, das kann auch in Land und Bund die Lebensqualität der Menschen verbessern.

Allen teilnehmenden Kommunen und kommunalen Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen wünsche ich viel Erfolg und gutes Gelingen – beim sechsten NRW.BANK.Ideenwettbewerb und darüber hinaus.

Michael Stölting
Mitglied des Vorstands der NRW.BANK